Gemeinschaftspraxis - Dres. med. Mehringer

Unterspritzung mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz. Ihre Anwendung hat sich seit vielen Jahren in der ästhetischen Medizin bewährt, ist praktisch nebenwirkungsfrei.

Nachdem die Haut mit schmerzstillender Salbe behandelt wurde, wird das Hyaluronsäure-Gel mit einer ganz feinen Nadel unter die Haut gespritzt und beginnt dort sofort seine Wirkung zu entfalten. Die Haut gewinnt durch die enorme Wasserbindungskraft der Hyaluronsäure sofort ihr Volumen und damit ihr gesundes und jugendliches Aussehen zurück.

Mit Hyaluronsäure lassen sich Gesichtsfalten auffüllen , Wangen, Lippen, Hals, Augenringe und Stirnfalten behandeln. (www.belotero.com) (www.modulare-konzepte.de)

 

 


Manggasse 11-13     97421 Schweinfurt    Telefon 0 97 21 - 2 40 03